WA Weingarten

WA Weingarten

Ort
Lauterach, A
Jahr
2016
In Zusammenarbeit mit
Arch. Philipp Berktold

Das Projekt fügt sich raumbildend in die bebaute Struktur ein. Die schmal gehaltenen Ost- und Westfassaden sowie die gegliederte Fassadenstruktur nehmen Bezug auf den Maßstab der umgebenden Bauten und entwickeln diese weiter.

Die kompakte Anordnung der Erschließungsachse lässt auf dem Grundstück großzügige Grünflächen frei: Durchwegungszonen mit Aus- und Durchblicken, durchgrünte Spielflächen für Kleinkinder und private Gärten entstehen.

Jede Wohnung verfügt über Terrassenflächen unterschiedlicher Qualitäten: tiefe Terrassenflächen in unmittelbarem Bezug zum Wohnraum laden zum Verweilen ein, weniger tiefe Terrassen, welche den übrigen Aufenthaltsräumen zugeordnet sind, erweitern die Raumtiefe und gewährleisten eine optimale Belichtung.

Goldfarbene Schiebeelemente erzeugen räumliche Vielfalt, regulieren Lichtstimmungen und ermöglichen den Bewohnern, die Privatheit der Außenräume selbst zu gestalten.

Fotos
Adolf Bereuter